Kühlschrank mit Medikamentenfach

„Hat Ihr Kühlschrank auch ein Medikamentenfach?“

Ein Hypo-Kit, zwei verschiedene Insuline in je 10x Fertig-Pens, Hustensaft, Verhütungsmittel … so langsam wird es voll im Kühlschrank.  Beim nächsten Kühlschrankkauf heißt es dann nicht mehr nur, wo kommen Gemüse, Fleisch, Wurst und Eier hin, sondern auch,

„Hat dieses Modell auch ein Medikamentenfach? Am besten abschließbar oder mit Zahlenkombination. Wegen der Kinder, Sie wissen schon.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s