Zitat

Küssen verboten!

Sohn2, 5 ½ Jahre alt:

„Papa, darf ich Dich jetzt überhaupt noch küssen?“

Seufz!
Wie immer bei den schwierigeren Themen kommen die Fragen von ihm zeitverzögert, oft Tage später und völlig spontan. Klar, Papa ist krank und bei der ein oder anderen Seuche, die der Kindergarten in regelmäßigen Abständen ausspuckt, herrscht bei uns Kussverbot. Die Frage kann ich ihm also nicht verübeln.

„Ja, darfst Du. Diabetes ist nicht ansteckend.“ 

So ganz ehrlich kommt mir meine Antwort nicht vor. Mit einer 5%-igen Wahrscheinlichkeit habe ich ihm die Veranlagung vererbt und ist das nicht auch irgendwie eine Art von „Ansteckung“? Für heute verschweige ich ihm dieses Detail.

„Ok.“,

quittiert er meine Antwort. Nur ganz geheuer scheint sie ihm nicht zu sein, denn einen Gute-Nacht-Kuss gibt es erst am nächsten Abend wieder.

2 Gedanken zu “Küssen verboten!

  1. Ganz ergreifende, süße Geschichte… (Wenn man das überhaupt so sagen darf bzw. Kann). Da sieht man mal, dass die Diagnose selbst bei den kleinsten ankommt und diese auch beschäftigt. Und wegen lächerlicher 5% bloss nicht verrückt machen,… auch wenn das manchmal vermutlich leichter gesagt als getan ist. Dafür ist das Leben zu schön! Ob mit oder ohne den Diabetes 🙂
    Liebe Grüsse
    Sarah von http://www.dia- beat-this.de

    Gefällt mir

    • Ja, ich mag es, wie meine Kurzen mit dem Thema umgehen. Für sie ist das alles oft viel normaler, viel alltäglicher als für einen selbst. Nur ab und an blitzt die Angst auf, dass auch zu bekommen. „Aber wenn, dann erst, wenn ich in der 5. Klasse bin.“, meinte letztens mein Großer, „dann kann ich das auch in mein Handy eintragen, so wie Du.“ Ganz der Papa, wenn schon, dann mit Technik 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s